Arbeitskreis Medizinischer Ethik-Kommissionen in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Im Jahr 1983 wurde der „Arbeitskreis Medizinischer Ethik-Kommissionen in der Bundesrepublik Deutschland e.V.“ gegründet. Ihm gehören aktuell 53 nach Landesrecht gebildeten Ethik-Kommissionen als Mitglieder an. Der Arbeitskreis schützt Patienten, Probanden und Forscher.

Der Arbeitskreis harmonisiert die Tätigkeit der Ethik-Kommissionen, insbesondere in der Entscheidungsfindung und in Verfahrensfragen. Er bietet Fortbildungen zur Arbeit von Ethik-Kommissionen an und fördert den Meinungs- und Erfahrungsaustausch national und international. Er bezieht Stellung zu Belangen der Ethik-Kommissionen im öffentlichen Diskurs.

Holger Langhof erhält den Forschungspreis 2019 des AKEK

Auf der Sommertagung des Arbeitskreises Medizinischer Ethik-Kommissionen wurde Holger Langhof der Forschungspreis 2019 verliehen. Die Auszeichnung erhält er für die Arbeit

Practice evaluation of biobank ethics and governance: current needs and future perspectives“,

 

Das aktualisierte Modul II ist online

  • Sie finden das Modul inklusive Anhang hier.

 

Informationen bezüglich des Brexits

Informationen für Sponsoren, Antragsteller und Ethik-Kommissionen für den Fall eines sog. "harten Brexits" finden Sie hier

sowie als PDF-Dokumente in deutsch und englisch:

 

Bundesverdienstkreuz für Professor Dr. jur. Jochen Taupitz

Unserem Vorstandsmitglied Professor Dr. jur. Jochen Taupitz ist das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden. Der Arbeitskreis Medizinischer Ethik-Kommissionen in der Bundesrepublik Deutschland e.V. gratuliert ihm ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.

 

©2017 Arbeitskreis Medizinischer Ethikkommissionen in der Bundesrepublik Deutschland e.V.